Nile Cruises
Nile Cruises

Tour wiki

Ridiculus sociosqu cursus neque cursus curae ante scelerisque vehicula.

  • Statseite
  • wikis
  • Reiseführer kairo: Alles über Kairo Tourismus
Ägypten kairo

Reiseführer kairo: Alles über Kairo Tourismus

Kairo ist eine der größten Städte der Welt und berühmt für so viele seiner antiken Zivilisationsdenkmäler wie die Großen Pyramiden von Gizeh und die Große Sphinx.


Greater Cairo

Greater Cairo

Kairo ist eine der größten Städte der Welt und berühmt für so viele seiner antiken Zivilisationsdenkmäler wie die Großen Pyramiden von Gizeh und die Große Sphinx.

Aber Kairos bestgehütete Geheimnisse sind vielen, die diese fabelhafte Stadt besuchen, noch nicht bekannt. Damit Sie diese alte moderne Fusionsstadt wirklich optimal nutzen können, finden Sie hier alle Orte, die Sie bei einem Besuch der besuchen sollten großartigStadt Kairo.Erfahren Sie alles über die Magie und den Charme der Stadt Kairo, der größten Stadt Ägyptens, und der großen ägyptischen Hauptstadt voller historischer und kultureller Attraktionen.

Wo liegt Kairo?

Kairo ist die Hauptstadt Ägyptens und liegt im nördlichen Teil rund 165 km südlich des Mittelmeers und 120 km westlich des Golfs von Suez und des Suezkanals.

Wie viele Einwohner hat Kairo?

Kairo hat eine Bevölkerung von rund 20,9 Millionen Menschen auf einer Gesamtfläche von 3.085 km². Kairo ist eine sehr geschäftige Stadt und der Verkehr kann zur Hauptverkehrszeit chaotisch und verrückt sein.

Was sind die besten Stadtteile von Kairo?

Kairo ist eine Stadt, die sich ständig mit Energie rühmt. Hier sind einige Stadtteile, in denen Sie ideal bleiben oder zumindest spazieren gehen können. Sie werden von Touristen und Ägyptern gleichermaßen bevorzugt.


Zamalek

Zamalek

Zamalek, eine Insel im Nil, ist eines der besten Viertel in Kairo, mit einer sehr hohen Anzahl von Expats und einer Reihe von Botschaften. Zamalek eignet sich hervorragend für einen Spaziergang und es gibt auch einige der besten Restaurants in Kairo

Garten Stadt

Garden City mit Blick auf den wunderschönen Nil liegt nur wenige Minuten von der Innenstadt von Kairo und dem Ägyptischen Museum entfernt. Mit einer hohen Anzahl von Bäumen und wunderschönen Villen ist Garden City ein wunderschöner Ort, an dem sich einige der besten Hotels in Kairo befinden.

Maadi

Mit der höchsten Anzahl an Expats in Kairo ist das Viertel Maadi ein großartiger Ort zum Spazierengehen, mit vielen großen Villen und wunderschönen Bäumen. Maadi hat auch großartige internationale Schulen und tolle Restaurants.


Pyramiden von Gizeh

Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Kairo

In Kairo bekommt man wirklich ein Gefühl für das echte ägyptische Leben. Es ist so einfach, sich in diese Stadt zu verlieben, besonders in ihre einzigartige Geschichte und Kultur. Keine Reise nach Ägypten ist vollständig ohne einen Aufenthalt in der Stadt. Ägypter und Araber nennen Umm al-Dunya Dunya - "die Mutter der Welt". Erleben Sie die Energie dieser pulsierenden Metropole und finden Sie die besten Sehenswürdigkeiten und interessanten Aktivitäten in Kairo.

Die großen Pyramiden von Gizeh und die große Sphinx

Die Hauptaktivität in Kairo sind bei weitem die Großen Pyramiden von Gizeh und die Große Sphinx. Diese Denkmäler und ihr großartiger Erhaltungszustand stammen aus der Zeit vor fast 5000 Jahren und sind eines der größten Dinge, die Sie mit bloßem Auge erleben können.

Die Großen Pyramiden und die Große Sphinx befinden sich im Gizeh-Komplex an der Westseite des Nilufers und sind Kairos bestgehüteter Schatz.


Khan El Khalili Basar

Khan El Khalili Basar

Das Khan El Khalili befindet sich im berühmten historischen Zentrum von Kairo und ist eine der besten Attraktionen und Märkte für Touristen in Ägypten in Kairo. Mit Tausenden von Ständen lokaler Kunst, Schuhen, Kleidung und Restaurants ist ein Besuch des Khan El Khalili Basars wie ein Spaziergang in die Vergangenheit.

Innenstadt von Kairo

Die Ägypter bezeichnen die Innenstadt als Wust El-Balad oder mit anderen Worten als „das Herz der Stadt“. Der Grund dafür ist, dass die Innenstadt der Teil der Stadt ist, der voller Leben und Aktivitäten ist. Kairo wird manchmal als "die Stadt, die niemals schläft" Ägyptens bezeichnet, und so auch für die Innenstadt. Es ist nicht nur das Herz von Kairo, sondern auch das Zentrum für jede Lebensaktivität und Einrichtung und das Zentrum für verschiedene Kulturen. Die Innenstadt ist berühmt für den Talaat Harb Square und den Tahrir Square.

Die Innenstadt wurde in den 1880er Jahren im Rahmen des massiven Bauprojekts von Khedive Ismail zur Modernisierung von Kairo und anderen ägyptischen Städten erbaut. Das Ziel des Khedive war es, es wie eine europäische Stadt zu machen. Das Museum für Islamische Kunst ist eine der Hauptattraktionen in der Innenstadt. Es enthält eine gut kuratierte Sammlung von Kunstwerken und architektonischen Merkmalen aus der Zeit nach der Ankunft des Islam in Ägypten (641 n. Chr.).

Al-Muizz Al-Deen Straße

Die Al-Muizz Al-Deen-Straße befindet sich im Gebiet mit der größten Konzentration an Sehenswürdigkeiten im islamischen Kairo und war die Hauptstraße durch die Stadt, als sie im 11. Jahrhundert erbaut wurde.

Der nördliche Teil der Straße (zwischen Bab El-Fotouh und Al-Azhar Street) wurde kürzlich restauriert. Dies ist einer der malerischsten Teile von Kairo. Der Qalawun-Komplex hier ist einer der beeindruckendsten der Stadt. Wenn Sie die islamische Architektur lieben, wird dieser Teil der Stadt mit Sicherheit zu Ihrem Lieblingsteil Ihrer Kairo-Tour.


Das Ägyptische Museum (Kairo Museum)

Das Ägyptische Museum (Kairo Museum)

Das 1858 gegründete Museum für ägyptische Altertümer, auch als ägyptisches Museum bekannt, beherbergt die meisten alten ägyptischen Altertümer mit einer Sammlung von über 120.000 Objekten. Das Kairoer Museum ist ein Muss für jeden Touristen, der Kairo besucht.

Grand Egyptian Museum

Das Grand Egyptian Museum (GEM), auch als Gizeh-Museum bekannt, ist ein Museum für Artefakte des alten Ägypten. Heute ist das Große Museum als das größte archäologische Museum der Welt anerkannt. Die Fertigstellung des Museums ist für 2020 geplant.


Zitadelle von Salah El Din

Zitadelle von Salah El Din

Salah Al-Deen (den europäischen Historikern als Saladin bekannt) stürzte 1171 n. Chr. die Fatimidendynastie und gründete das neue sunnitische Ayyubid-Kalifat. Angesichts der drohenden Invasion durch europäische Kreuzfahrerarmeen beschloss Saladin, die Befestigungen der Stadt zu verbessern. 1176 begann er mit dem Bau einer Mauer, die sowohl Al-Qahira (heute islamisches Kairo) als auch Fustat (altes Kairo) umgibt. Die Zitadelle von Salat diente 700 Jahre lang als Regierungssitz in Ägypten, bis Khedive Ismail in den 1870er Jahren in den Abdin-Palast in der neu errichteten Innenstadt von Kairo einzog.

Die Zitadelle sieht heute ganz anders aus als in ihrer ursprünglichen Eigenschaft als Festung der Kreuzfahrerarmeen. Es wurde von vielen verschiedenen Herrschern erweitert und umgebaut. Im 14. Jahrhundert baute Sultan Al-Nasir Muhammed dort eine Moschee, die noch immer seinen Namen trägt, und die südliche Einfriedung der Festung neben Saladins ursprünglichen Mauern. Die auffälligsten Veränderungen kamen im 19. Jahrhundert.

Muhammad Ali Moschee

Die Große Moschee von Muhammad Ali Pasha oder Alabaster befindet sich in der als Zitadelle bekannten Gegend von Kairo und wurde zwischen 1830 und 1848 von Muhammad Ali Pasha in Auftrag gegeben. Heute ist sie einer der wichtigsten touristischen Orte in Kairo.

Al-Azhar-Moschee

Die Al-Azhar-Moschee, auch Al-Azhar genannt, befindet sich im Gebiet des islamischen Kairo und ist eine sehr berühmte ägyptische Moschee in Kairo. Der Bau wurde 970 während Al-Mu'izz li-Din Allah aus der Fatimidendynastie in Auftrag gegeben.

Koptisches Museum

Das koptische Museum beherbergt die weltweit größte Sammlung koptisch-christlicher Kunstwerke und Artefakte. Das 1910 gegründete Museum dokumentiert die koptische Geschichte von der Ankunft des Christentums in Ägypten bis zur osmanischen Ära und zeigt eine Mischung aus Kunstwerken, die von ägyptischen, griechischen, römischen, byzantinischen und osmanischen Traditionen beeinflusst sind.

Hängende Kirche

Die koptisch-orthodoxe Kirche der Heiligen Jungfrau Maria, auch als hängende Kirche bekannt, befindet sich in der Gegend, die als koptisches Kairo bekannt ist. Sie ist eine der ältesten Kirchen in Ägypten und stammt aus dem dritten Jahrhundert.


Kairoer Turm

Kairoer Turm

Der Kairoer Turm in Zamalek ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Stadt aus einem spektakulären Blickwinkel zu betrachten. Der 187 Meter hohe Cairo Tower ist seit 50 Jahren das höchste Gebäude in Nordafrika. In der 62. Etage können Touristen Tag und Nacht die herrliche Aussicht auf die Stadt Kairo genießen. Dort oben gibt es auch ein Café und Essen und Kaffee werden für diejenigen serviert, die hungrig werden.

Opernhaus von Kairo

Das Kairoer Opernhaus befindet sich im Stadtteil Zamalek in Kairo und ist Teil des Nationalen Kulturzentrums von Kairo. Es ist der wichtigste Veranstaltungsort für darstellende Künste in der ägyptischen Hauptstadt. Das Kairoer Opernhaus ist die Heimat der besten 

BEWERTUNGEN

Sigrid Alter

Sigrid Alter

Memphis Tours kümmert sich um alles und ist einfach gut organisiert.

Dieter Alter

Dieter Alter

Organisation und Buchung wurden, auch mit Änderungen meinerseits, sehr kompetent und sehr gut vorbereitet und durchgeführt.

Renate

Renate

Bei der Buchung wurde auf alle Wünsche eingegangen und auch mehrmalige Änderungen waren kein Problem. Die ganze Reise war perfekt organisiert

Elisabeth

Elisabeth

Memphistours kümmert sich vor während und nach dem Aufenthalt perfekt um ihre Kunden, alles ist durchorganisiert bis aufs letzte Detail.


Häufig Fragen

Die Schönheit und das Geheimnis Ägyptens beruht hauptsächlich auf den vielfältigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die man sehen und erleben kann. Die herzliche ägyptische Gastfreundschaft und das leckere Essen sind einzigartig.

Die Beantwortung der Frage wie '' Wo sind die besten Sehenswürdigkeiten in Ägypten? '' hängt vor allem davon ab, was Sie von Ihrer Reise erwarten oder welche Erfahrung Sie machen möchten. Falls Sie nach einem Abenteuer in der antiken Welt der Pharaonen suchen, sollten Sie unbedingt Städte wie Kairo, Luxor, Assuan sowie Kom Ombo und Abu Simbel besuchen. Diese Städte enthalten einige der am meisten besuchten Touristenattraktionen wie das Große Ägyptische Museum und die Pyramiden von Gizeh, alte Tempel in Kom Ombo und Luxor und viele mehr. Eine weitere großartige Alternative ist eine Nilkreuzfahrt an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, die normalerweise alle oben genannten Sehenswürdigkeiten umfasst. 

Wenn Sie einen Aufenthalt am Meer mit wunderschönen Stränden, klarem, sonnigem Wetter und vielen Aktivitäten suchen, fügen Sie dann Ihrem Reiseplan Städte wie Hurghada, Sharm El-Sheikh sowie Dahab und El-Gouna hinzu. Alle zuvor erwähnten Plätze sind nicht nur fantastische Orte mit ebenso fantastischen Ausflugsmöglichkeiten, sondern sie werden auch von Tauchern aus der ganzen Welt wegen ihres reichen Wasserlebens und ihrer mehrfarbigen Korallenformationen und -arten aufgesucht. Und nicht zuletzt, wenn Sie ein Abenteuer in Wüsten durch den Sand und ein warmes Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel erleben möchten, sind in diesem Fall die Sinai-Halbinsel und die Wüsten des Roten Meeres genau die richtigen Plätze für Sie.


Ägypten war und ist immer noch seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Reiseländer. Die grossartige Atmosphäre, das angenehme Klima, die ereignisreiche und faszinierende Geschichte und die warme, herzliche Gastfreundschaft der Menschen machen Ägypten zu einem grossartigen Reiseziel und so sicher wie zu Hause. Obwohl seit der 2011 Revolution einige Spannungen in kleinen Regionen geschehen sind, bleiben die Sehenswürdigkeiten und der freundliche Charakter der Ägypter frei von jeder Feindschaft oder negativen Gefühlen. Nicht zuletzt ist Memphis Tours bereit für alle erforderlichen Anpassungen oder Änderungen als Reaktion auf überraschende Ereignisse, ohne Ihren Genuss des Besuchs in Ägypten zu beeinflussen.

Memphis Tours Egypt ist ein lokaler Reiseveranstalter, der seit 1955 den ägyptischen Reisemarkt anführt. Wir bieten einzigartige und vielfältige Ausflüge zu den Pyramiden sowie Nilkreuzfahrten und andere Pakete in Ägypten an. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen ein aussergewöhnliches Reiseerlebnis mit geführten Touren, faszinierenden Sehenswürdigkeiten, komfortablen Unterkünften und organsiertenTransfers vom Beginn bis zum Ende Ihrer Tour. 


Sie werden Monumente der Antike und der Neuzeit wie die Tempel von Kom Ombo, der Assuan-Staudamm sowie die Ton- und Lichtshow in Abu Simbel und vieles mehr bestaunen können.


Wir bieten eine grosse Vielfalt an Ägypten Reisepakete an. Fügen Sie Ihrem Besuch in Kairo eine Nilkreuzfahrt und / oder, einen erholsamen Aufenthalt am Roten Meer hinzu.


Moscheen und alle anderen Kultstätten haben in den Herzen der meisten Ägypter eine heilige, sehr angesehe Stellung. Es gibt keine besondere Kleidungsordnung während des Besuchs einer Moschee in Ägypten. Konservative Kleidung wird allerdings sehr empfohlen. In einigen Moscheen werden die Frauen gebeten, ihre Haare und vielleicht auch ihre Arme und Beine bedecken. Zusätzlich werden sowohl Frauen als auch Männer gebeten, ihre Schuhe ausziehen, bevor sie eine Moschee betreten.



Alle anzeigen